Der A-Wurf aus der Streusandbüchse

geboren am 11. Februar 2019

zuvor:

Referenzwertbestimmung von TSH, T4 und fT4 im Serum gesunder Hündinnen im Verlauf des Reproduktionszyklus

Zur Wiedergutmachung der sechs Pikser für Blutentnahmen bei der Teilnahme an der oa klinischen Studie der Tierklinik für Fortpflanzung der Freien Universität Berlin kommt Jule in den Genuss verschiedener medizinischer Überprüfungen. Auch Ultraschalluntersuchungen sind darin enthalten.

Bei erster ärztlichen Nachschau am 07.01.2019 waren auf dem Monitor fünf Oozyten zu sehen –
zumindest für die Ärztin.

Im Wesentlichen stimmt Jules Trächtigkeitsverlauf mit der nebenstehenden Beschreibung überein.

Nach dem abendlichen Wiegen. 10950 Gramm am 19.01. Am Decktag waren es 9500 Gramm.
Auch der Bauchumfang wird gemessen: 56 cm. Einstandsumfang: 42 cm.

med. Bulletin vom 27.01.2019:     Gewicht: 11620 Gramm;     Umfang: 61 cm

Neues aus dem Hundebauch
-vom 31.01.2019-
Körpergewicht: 11,800 Kilogramm  –  Bauchumfang: 62 Zentimeter

05.02.2019 – Ein letzter Blick ins Schneegestöber.

10.02.2019 – Nach der morgendlichen Runde: kein Frühstück, kein Leckerli – nur rege Bautätigkeit

So bequem ist’s Züchterleben:

Warten, nichts tun, Hündin zugucken, schon ist nächster Tag, weiter warten, müde werden, die Quälerei mit ansehen, ein bisschen bei der Geburt helfen, plötzlich zwei Welpen auf einmal da haben, Liste führen, Fotos machen, Welpen wiegen, Schale reinigen, einzeln/alle zum Säugen anlegen, Streicheln, beim Pressen unterstützen, nervös werden – der Ultraschall sagte 5 bis 6, nun sind’s schon 7, Bauch abtasten, weitere Beulen erfühlen und alles das machen, was ich hier vergessen habe ….

und so sehen die jungen Kromis wirklich aus:

Statt 1H, 5R oder 9R haben sie bis zur endgültigen Namensgebung durch die neuen Besitzer Spitznamen.

11. Februar 2019

25. Februar 2019

geschafft!

Das shooting haben alle überlebt. Kein Welpe hatte danach Atemnot oder einen längeren Hals.

Die Ersten öffnen ihre Augen

Videos auf unserem Video-Kanal „Streusandbüchse“.

Menü schließen